Bau der Rutsche
Großspielgerät

Bau und Pflege

Viele fleißige Hände sind nötig
um den Platz "in Schuss" zu halten

Seit dem Anfang des Kaudenwalds war der Aufbau, die Erhaltung und die Pflege des Spielplatzgeländes eine der wichtigsten Aufgaben für den Verein. Erwähnendswert ist an dieser Stelle, dass nahezu alle Arbeiten, die in diesen Bereich fallen in Eigenleistung und natürlich ehrenamtlich von den Vereinsmitgliedern und Freunden des Kaudenwalds erbracht werden. Allerdings sind viele Großprojekte mit reiner Muskelkraft nicht zu bewältigen. Hier ist der Kaudenwald in der glücklichen Lage, dass einige Mitglieder nicht nur ihre "Manpower", sondern auch Maschinen und Geräte mit einbringen.
Trotzdem können wir bei unseren Arbeitseinsätzen immer noch fleißige Helferinnen und Helfer gebrauchen.

Neben den Routinearbeiten wie dem alljährlichen Zeltauf- und abbau, Auf- und Abbau der Stände und der Bühnen für das Kaudenwaldfest, Pflege und Reinigung des Spielplatzgeländes und Instandhaltung der Gebäude und Geräte stehen immer wieder auch größere Vorhaben an.
Unsere letzten beiden großen Bauprojekte waren die Befestigung des Hüttenvorplatzes und der Neubau der Grillstelle, die von unseren Gästen sehr gut angenommen wird.
In der näheren Zukunft werden wir unser Hauptaugenmerk jedoch auf die Überarbeitung und Instandsetzung der Spielgeräte richten. Hierzu werden wir mit Sicherheit jede helfende Hand benötigen!